Urlaub an der Saar - Erleben SIe die Region von Ihrer schönsten Seite

Runter vom Sofa, raus an die Saar

Die Saar-Obermosel-Region hat viel zu bieten. Mittendrin liegt unser Hotel St. Erasmus – Ihr idealer Ausgangspunkt für Wanderungen, Radtouren und Städtetrips.

Der Blick vom Aussichtspunkt „Cloef“ wird Ihnen noch lange nach Ihrem Urlaub in Erinnerung bleiben. Dabei ist die Saarschleife nur eines von vielen Highlights, die Sie in unmittelbarer Nähe unseres Hotels finden: Besuchen Sie Trier, Deutschlands älteste Stadt, und wandeln Sie auf den Spuren der Römer. Spazieren Sie durch die romantischen Gassen der Saarburger Altstadt und lauschen Sie dem Rauschen des höchsten innerstädtischen Wasserfalls Europas. Treten Sie in die Pedale und fahren Sie auf dem Saar-Radweg nach Mettlach – im Keramik-Erlebniszentrum Villeroy & Boch werden 270 Jahre Industriegeschichte lebendig.


Sie sind lieber per Pedes unterwegs? Kein Problem: Mit einigen der bekanntesten Fernwanderwege Deutschlands und zahllosen Premium-Rundwegen ist unsere Heimat ein wahres Wander-Mekka! Auch Golfer sind bei uns gut aufgehoben: Auf dem ebenso weitläufigen wie edlen Kikuoka Country Club im 25 Kilometer von unserem Haus entfernten luxemburgischen Canach können Sie die Landschaft genießen und nebenbei Ihren Drive perfektionieren. Wie wäre es anschließend mit einem Abstecher ins nahe Frankreich?

 

Sie haben die Wahl!

Fahrrad900x450-2

PREMIUMWANDERN

Traumschleifen und weitere Wanderwege

Willkommen im Wanderparadies: Der Saar-Hunsrück-Steig und der Moselsteig starten in Perl, 17 Kilometer von unserem Hotel in Trassem entfernt. Entlang der Fernwanderwege, die beide bereits als „Deutschlands schönster Wanderweg“ ausgezeichnet wurden, gibt es zahlreiche Premium-Rundwege. Eine der „Traumschleifen“ führt direkt an unserem Hotel vorbei und bis zum nächsten „Seitensprung“ sind es weniger als sechs Kilometer Zuwegung.

 

Wanderwege kennenlernen

Fahrrad900x450

RADFAHREN

Flusstäler & Steilhänge

Die ebenen Wege in den Tälern von Saar und Mosel eignen sich wunderbar für ausgedehnte Fahrrad- und E-Bike-Touren. Der Saar-Radweg startet im nahen Konz und verbindet Saarburg, Mettlach, Merzig, Saarlouis und Saarbrücken mit dem französischen Sarrenguis. Wer an der Mosel radelt, kann einen Abstecher nach Luxemburg machen. Sportlich geht es auf dem örtlichen Mountainbike-Parcours zu – am Trassemer Walderlebniszentrum starten gleich drei Strecken.

 

Radstrecken finden

Saarburg900x450-2

Städte erkunden

Shopping & Sehenswürdigkeiten

Unser Hotel steht im Herzen des Dreiländerecks Deutschland - Luxemburg - Frankreich. In den verwinkelten Gassen des nur vier Kilometer entfernten Saarburgs finden Sie ruhige Plätze und kleine Boutiquen. Beim Spaziergang durchs nahe Trier entdecken Sie an jeder Ecke römische Spuren; in der Innenstadt laden zahlreiche Cafés zum Verweilen und Geschäfte zum Shoppen ein. In der Stadt Luxemburg wechseln sich historische und moderne Sehenswürdigkeiten ab.

 

Ausflugstipps erhalten

Saarwein900x450

Besonderes genießen

Winzer & Wein

Unsere Heimat- und Ihre Urlaubsregion ist geprägt von spektakulären Flusslandschaften. Im Laufe der Jahre haben sich Saar, Mosel und ihre Nebenflüsse tiefe Täler gegraben. Diese beherbergen einige der bekanntesten Weinlagen der Welt. Nutzen Sie Ihren Aufenthalt für eine Wanderung durch die Weinberge an Saar und Mosel, besuchen Sie die Probierstuben der örtlichen Winzer und kosten Sie die edlen und vielfach ausgezeichneten Tropfen.

 

Weinlagen kennenlernen

WandernKastel900x450

Vom Hotel auf den Weg

Die Traumschleife „Saar-Leuktal-Panorama“ startet 200 Meter von unserem Haus entfernt. Folgen Sie dem Weg entlang des Leukbachs und spazieren Sie durch idyllisches Wiesengelände in Richtung Saarburg. Vorbei an einer ehemaligen Mühle und einer Kapelle geht es hinauf auf den Kruterberg. Vom Höhenzug aus blicken Sie zu beiden Seiten hinab auf Saarburg.

 

Nun wechseln sich Hohlwege und steile Pfade, Streuobstwiesen und Mischwald ab, zwischendurch laufen Sie ein Stück über den europäischen Fernwanderweg E3. Immer wieder warten Aussichtspunkte mit herrlichen Fernblicken auf Sie. Von hoch oben schauen Sie ins Saartal auf die Orte Krutweiler und Serrig, hinüber zum Hosteberg und bis auf die Hunsrückhöhen. Wenn Sie sich sattgesehen haben, steigen Sie hinab ins Leuktal. Der Weg endet am Ausgangspunkt – 200 Meter entfernt von unserer Terrasse, auf der wir Ihnen gerne ein kühles Getränk servieren.

 

Übersicht der Wanderwege

Wanderwege im Saarland

Im benachbarten Saarland gibt es eine Fülle an attraktiven Wanderwegen. Ein guter Ausgangspunkt ist das Cloef-Atrium im nahen Orscholz. Hier starten gleich mehre Traumschleifen und Traumschleifchen – zertifizierte Premiumwander- beziehungsweise -spazierwege. Auf schmalen, naturbelassenen Pfaden geht es durch lichte Wälder, an gurgelnden Bächen entlang, von den Höhen des Saargaus bis hinunter an den Fluss und wieder hinauf.

 

Ein weiteres saarländisches Wandermekka ist der Losheimer See. Auch hier reiht sich Traumschleife an Traumschleife. Am spiegelglatten See entlang, durch den dichten Hochwald, hinauf auf die Hunsrück-Gipfel – das Landschaftsbild ändert alle paar Kilometer, Weitblicke und verschlungene Pfade wechseln sich stetig ab.

 

Jetzt Zimmer für Wanderurlaub wählen

aktivitaeten-wandern-bild-st-erasmus

radfahren2-im-st-erasmus-

Radwege an Saar und Mosel

Zwischen den Fernradwegen Moselradweg und Saarradweg, die beide nahe an unserem Haus vorbeiführen, hat sich ein dichtes Netz an attraktiven Strecken gebildet, das sich ideal für Tagestouren eignet.

 

Entlang des Wassers führen flache Routen, die hinter jeder Flussbiegung neue Ausblicke auf die Weinlagen sowie Steilhänge bieten und interessante Städte miteinander verbinden. Der europäische Radweg „Saar-Lor-Lux“, die Rheinland-Pfalz-Radroute, der Saarlandradweg und der Hunsrück-Radweg bieten aber auch sportliche Etappen hinauf auf die Höhenzüge sowie schattige Etappen durch die Wälder unserer Region.

 

Wem das nicht reicht, gelangt auf direkten Wegen zum Ruwer-Hochwald-Radweg und zum Sauertalradweg. Für die Mutigen unter Ihnen: Die drei Mountainbike-Strecken rund um das Walderlebniszentrum direkt hier in Trassem sorgen für einen ordentlichen Adrenalin-Kick!

E-Bike vor Ort leihen

Wir versorgen Sie nicht nur mit umfangreichem Informations- und Kartenmaterial für Ihre Radtour: Sie können in unserem Haus auch E-Bikes leihen. Die Fahrräder sind mit einem kompakten Elektromotor ausgestattet, der Sie beim In-die-Pedale-treten unterstützt. Mithilfe eines Drehgriffs stellen Sie ein, wieviel Energie-Plus Sie haben wollen.

 

Sobald Sie eine Geschwindigkeit von mehr als 25 Kilometern pro Stunde erreicht haben, schaltet die Unterstützung von allein sanft ab. Werden Sie langsamer, schaltet sie sanft ein. Auf diese Weise können Sie mit einer Akkuladung bis zu 70 Kilometer weit fahren.

 

Sollte die Akkuleistung aufgebraucht sein oder Sie sie nicht nutzen wollen, können Sie das E-Bike wie ein normales Fahrrad fahren. Hierzu sind die Bikes mit einer Sieben-Gang-Schaltung ausgestattet.

 

Gönnen Sie sich eine entspannte Fahrt und leihen Sie sich ein E-Bike in unserem Hotel aus.

 

Jetzt Zimmer für Radurlaub wählen

Ebike900x600

Wasserfall900x600

Saarburg: Historisch & romantisch

Von unserem Hotel können Sie in einer knappen Stunde gemütlich nach Saarburg spazieren (oder in wenigen Minuten hinüberfahren). Das lohnt sich: Die Cafés, Weinlokale, Restaurants und Boutiquen in den Kopfsteinpflastergassen rund um den fast 20 Meter hohen Wasserfall rufen Ihnen förmlich zu: „Sie haben Urlaub!“ Folgt man dem Wasser des Leukbachs in Richtung Unterstadt, passiert man die Hackenberger Mühle und die ehemalige kurfürstliche Mühle, die heute Mühlenmuseum und Amüseum beherbergen.

 

Zwischen Fischer- und Schifferhäusern hindurch geht es weiter ans Saarufer. Von hier aus sieht man die erstmals 964 n. Christus urkundlich erwähnte, hoch über Fluss und Stadt thronende, Burg. Ein Aufstieg auf die gut erhaltene Ruine lohnt sich: Vom Turm aus genießt man einen 360-Grad-Blick. Eine noch bessere Aussicht bietet der Warsberg, auf den einen die Saarburger Sesselbahn bringt. Wer zu Fuß zurück in die Stadt geht, spaziert durch die Weinberge des „Saarburger Rauschs“.

Städtetrips nach Trier und Luxemburg

Das nur rund 25 Kilometer von unserem Hotel entfernte Trier hat eine wunderschöne Innenstadt mit einer riesigen Fußgängerzone. Wo Karl Marx geboren wurde, schlagen Shopping-Herzen ebenso hoch, wie die von Kulturinteressierten:

 

Das Stadtmuseum befindet sich im rund 950 Jahre alten Simeonstift und beherbergt Kunst- und Kulturschätze vom Mittelalter bis ins 21. Jahrhundert. Im Rheinischen Landesmuseum bestaunen Sie unter anderem den größten Schatzfund römischer Goldmünzen. Auf den Spuren der Römer wandeln Sie auch bei einem Besuch im Amphitheater, der Porta Nigra oder den Kaiserthermen. Nicht minder sehenswert sind der Dom oder der Palastgarten.

 

Ein schöner Kontrast zum römischen Trier sind die Glasfassaden der Gebäude auf dem Luxemburger Kirchberg. Die moderne Hauptstadt unseres Nachbarlandes versteckt ihre historischen Wurzeln aber keineswegs, wie ein Besuch des UNESCO-Welterbes „Bock Kasematten“ zeigt.

 

Jetzt Zimmer für Entdeckerurlaub finden

Trier900x600

Wein900x600

Winzer und Wein von Weltrang

An Obermosel und Saar finden Sie einige der bekanntesten Weinlagen der Welt. Neben alteingesessenen Großmeistern ihres Fachs produziert eine Generation von Jungwinzern edle Tropfen, die längst auch den Weg in unsere Weinkarte gefunden haben.

 

Starten Sie Ihre Weinreise daher in unserem hauseigenen Restaurant und/oder besuchen Sie die zahlreichen Weingüter und Probierstuben in der Nachbarschaft. Um nur zwei ausgewählte Adressen zu nennen, an denen Weinproben möglich sind: beim VDP-Weingut Forstmeister Geltz Zilliken, Winzer des Jahres 2017 (Gault&Millau), in Saarburg sowie in der Vinothek der Weinmanufaktur Van Volxem, Winzer des Jahres 2018 (Vinum Weinguide), in Wiltingen.

 

Zimmer für Ihren Weinurlaub finden

Unterwegs auf Saar und Mosel

Der beste Weg, eine Flusslandschaft zu erkunden, führt über das Wasser. Auf Saar und Obermosel können Sie sich den Fahrtwind um die Nase wehen lassen und die Region aus einer besonderen Perspektive kennenlernen: In Saarburg, Konz, Nittel sowie in den luxemburgischen Orten Wasserbillig, Grevenmacher und Remich starten Personenschiffe zu Tagesausflügen.

 

Eine weitere Möglichkeit, an sattgrünen Weinbergen und idyllischen Orten vorbeizugleiten, sind Kanutouren auf der Saar ab dem wenige Kilometer von unserem Haus entfernten Schoden. Wer sich für die „Naturtour“ auf dem Altarm der Saar entscheidet, passiert mehrere leichte Stromschnellen. Mindestens ebenso viel Spaß macht das ebenfalls in Schoden mögliche Stand Up Paddling.

 

Jetzt Zimmer für Ihren Aktiv Urlaub an der Saar finden

Saar900x600

Golf900x600

Anspruchsvolles Golfen auf Luxemburgs bestem Golfplatz

Nicht ohne Grund wird der Kikuoka Country Club als "The finest Golf Club in Luxemburg" bezeichnet.

Nur 25 km von unserem Hotel entfernt können Sie im luxemburgischen Canach diesen besonderen 120 hektar großen 18 Loch Golfplatz erleben.

 

Dieser anspruchsvolle und ganzjährig geöffnete Golfkurs liegt in der wunderschönen luxemburgischen Moselebene und bietet Ihnen neben der sportlichen Herausforderung ein wunderschönes Clubhaus.

 

Zimmer für Ihren Golf-Urlaub finden